• Andreas Behr

Weitwinkel




Es ist mir schwergefallen Anfang des Monats etwas zu schreiben. Es fehlt der Umgang mit anderen Menschen. Freunde treffen einfach der Austausch von Gedanken, die sich nicht um das C Wort drehen.

Aber jetzt scheint die Sonne und alles ist besser. Viel besser. Heute ist Frühling hat mir neulich eine Freundin, am ersten warmen Wochenende dieses Jahres, geschrieben. Heute ist ein guter Tag und morgen auch, so kann es weitergehen.

Wir bemühen uns Mosaiksteinchen zu sein, um das Leben schöner zu gestalten.

All die großartigen Menschen die täglich dazu beitragen das Zusammenleben schöner zu machen.

Da will ich dabei sein.

Ich finde das einen beruhigenden Gedanken, dass es so viele Menschen gibt, die sich Mühe geben, dass wir uns besser fühlen.

Der blaue Planet ist immer noch wunderschön, auch wenn Normalität in der Ferne liegt.

Es ist gut trotzdem mit Weitwinkelaugen durch die Welt zu gehen und sich an den kleinen Dingen zu erfreuen.

Irgendwie geht es aufwärts, wenn die Sonne scheint. Die grünen Zweige sind teilweise schon da, die Natur hat es eilig.

Wann wir auf den grünen Zweig kommen, ich weiß es leider auch nicht, aber ich hoffe bald.

Lasst uns immer noch vorsichtig und umsichtig vorgehen, dann packen wir das auch noch.


Bleibt gut gelaunt!


Jacqueline

44 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen