• Andreas Behr

Ostern und die Klassik

Aktualisiert: Apr 5

Ich bin kein ausgewiesener Klassik Fan ich mag mehr den Blues-, Rock- und unsere, Liedermacher/innen!

Aber gestern Abend habe ich den Film Pavarotti, von Ron Howard, angesehen. Was für ein wunderbarer Film.

Gestern war ich Klassik Fan und heute bin ich es auch noch!

Luciano Pavarotti, ein wunderbar spitzbübischer Mensch. Ein Tenor, der durch harte Arbeit und sicher auch ein riesiges Talent zu einem der besten wurde, die es je gab.

Es war so eine Freude diesem Mann zuzusehen, sein Humor seine Lebensfreude. Sein kindliches lachen, aber auch in seiner Glanzzeit noch von Selbstzweifeln geplagt.

Ein Mensch der die Menschen, das Leben und auch die Pasta zutiefst liebte.

Auch ein Leben mit Enttäuschungen und Herausforderungen, Siegen und unfassbarem Glück.

Mich hat dieser Film sehr berührt und mit Freude erfüllt. Deshalb lege ich Ihn Euch ans Herzen, wenn Ihr die Möglichkeit habt, unbedingt anschauen.

Der Film ist von 2019 und vielleicht habt Ihr ihn ja schon gesehen.

Luciano Pavarotti hat viel Gutes getan und auch meist das getan was er wollte.

Seine späten Konzerte mit Rock und Pop Sängern für den guten Zweck.

Miss Sarajevo mit U2. Legendär, berührend und wunderschön. In dem Lied heißt es: Gibt es eine Zeit um Abstand zu halten?

Jetzt gerade leider ja, aber eine Zeile ist auch: Es gibt keine Zeit, um wegzusehen.

In diesem Sinn machen wir weiter.

Wie Ihr vielleicht im Newsletter gelesen habt, haben wir jetzt auch die Alexander Huber Edition“ Free Solo“. Ein bestimmendes Wort aus seiner Welt und seinem Leben.

Dabei gehen wie immer 5 Euro pro verkauften Band an einen guten Zweck. Alexander und wir spenden für die Karakorum Hilfe. www.himkara.de.

Auf diesem Weg auch danke an Alexander Huber, dass er sich wie all unsere Spendenpaten unentgeltlich dafür einsetzt, dass es anderen Menschen besser geht!

Danke auch an Euch, dass Ihr uns unterstützt, unsere Bänder und die Freude daran teilt.

In diesem Sinn wünsche ich Euch noch superschöne Ostern.

Lasst es Euch gut gehen,


herzliche Grüße

Andreas

51 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Leben am Limit

Weitwinkel